Fairy Tail x Rave (2013) | Idol K-pop Pria dengan Follower Instagram Terbanyak | Pacific Rim: Uprising

Liebe.Ost.-.Liebe.West.Die.geteilte.Suche.nach.dem.Glueck.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XViD-GEO

(No Ratings Yet)

Trotz einer Flut von Dokumentationen und Reportagen über die deutsch-deutsche Nachkriegsgeschichte blieb ein Thema so gut wie unbeachtet: die Liebe und das private Glück der Deutschen aus Ost und West in Zeiten der Teilung. Partnerschaft, Ehe, Familie. In Ost und West trafen und treffen sie auf ganz unterschiedliche Voraussetzungen. Diese zweiteilige Dokumentation unternimmt eine unterhaltsame und informative Bestandsaufnahme über “die geteilte Suche nach dem Glück”. Traditionelle Moralvorstellungen bescherten den Deutschen in Ost und West gleichermaßen prüde 50er Jahre. Aber die Ideologie des “Neuen Menschen” im Osten, die sexuelle Befreiung im Westen der 60er, die immer unterschiedlicher werdenden Lebenswirklichkeiten in Ost und West schufen unterschiedliche Moral- und Familienbilder. Mit dem Fall der Mauer gab es zwar keinen “Clash der Kulturen”, aber eine unkomplizierte Wiedervereinigung in deutschen Schlafzimmern und Standesämtern lässt bis heute auf sich warten. Es kommen neben zweier Mehrgenerationenfamilien jeweils aus Ost und West prominente Wegbegleiter und Vorreiter der geteilten Suche nach dem Glück zu Wort: u.a. Oswalt Kolle, Rainer Langhans, Elke Sommer und Winfried Glatzeder, Jutta Resch-Treuwerth und Eva-Maria Hagen.

Enthaltene Folgen:
Liebe.Ost.-.Liebe.West.Die.geteilte.Suche.nach.dem.Glueck.E01.Die.prueden.50er.und.die.wilden.60er.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XViD-GEO
Liebe.Ost.-.Liebe.West.Die.geteilte.Suche.nach.dem.Glueck.E02.Die.rebellischen.70er.und.die.privaten.80er.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XViD-GEO


Dauer: 2x 44 Min. | Format: XviD | Größe: 700 MB
Download: Netload.in
Mirror #1: Putlocker.com
Mirror #2: Cloudzer.net
Mirror #3: Uploaded
Mirror #4: Share-Online
Passwort: colmarechecs.com Uploader: KarlMay

Tags »

Datum: Mittwoch, 4. September 2013 19:14
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Doku

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben